Offsetdruckerei Schwarzach
Mit Weitblick in eine erfolgreiche Zukunft.

Haupteingang Offsetdruckerei Schwarzach

Unternehmerischer Pioniergeist
Wir übernehmen Verantwortung

Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch und das Bekenntnis zur Qualität: verantwortungsvoll, ökonomisch, nachhaltig. Wir investieren in modernste Technologien und setzen auf zukunftsorientierte Packlösungen. Ökonomisches Handeln und aktiver Umweltschutz sind dabei die tragenden Säulen unserer Unternehmensphilosophie.

Qualität beginnt für uns mit der sorgfältigen Auswahl und Ausbildung der Mitarbeiter. Gemeinsam richten wir unser Augenmerk auf das Entwickeln, Herstellen und Optimieren von Feinkartonagen und Nassklebeetiketten.

Offsetdruckerei Schwarzach kompakt
Spezialisierter Produzent und Veredler von Feinkartonagen und Etiketten
Internationale Design-Preise für Faltschachtel-Lösungen
MitarbeiterInnen: Rund 335
Bearbeitungsvolumen: ca. 25.000 Tonnen Karton & Papier im Jahr
Produktions- und Lagerfläche: 52.000 m²
Exportanteil: 70 %
Unternehmensverbund: bulu.at, neluplast.de, tpp.ro, datos.at
Kunden: internationale Erzeuger und Zulieferbetriebe der Konsumgüterindustrie, Produzenten von Premiumartikeln für Süßwaren, Luxuswaren, Kosmetik und andere Near- und Non-Food-Bereiche, internationale Handelskonzerne.
Wir stellen uns vor
Leitung

Die Geschäftsleitung
Erfahren, qualitäts- & verantwortungsbewusst

Ralph Joser

Ralph Joser
CFO - Geschäftsführung
Finanzen & Personal 

PortraitFischer

Ing. Eduard Fischer
CEO - Geschäftsführung
Verkauf & Marketing 

Johannes Knapp

Johannes Knapp
CTO - Technische
Betriebsleitung, Prokurist 

Geschichte

Die Geschichte
unseres Hauses

1913 Gründung der Vorarlberger Buchdruckerei Gesellschaft in Dornbirn (heute VBG Holding AG).

1955 Umstellung vom Steindruck auf das Offsetdruckverfahren und Spezialisierung auf Feinkartonagen und Etiketten.

1968 Übersiedlung von Dornbirn nach Schwarzach: Neubau der Offsetdruckerei Schwarzach.

1978 – 1988 Stufenweiser Ausbau des Unternehmens und Bau des ersten Hochregallagers.

1992 Mitglied des Fachverbandes der Papier und Pappe verarbeitenden Industrie Österreichs.

1994 Einführung des Qualitätsmanagements ISO 9001

1996 Installation der digitalen Druckvorstufen-Technik.

1999 Neubau und Ausbau von Druckvorstufe, Drucksaal, Lagerfläche und Verwaltung.

2003 Erwerb des Nachbarareals zur betriebswirtschaftlichen Nutzung.

2005 Betriebserweiterung auf 35.500 m². Zertifizierung der Offsetdruckerei Schwarzach nach HACCP.

2006 Zertifizierung nach dem strengsten europäischen Hygienemaßstab BRC Packaging – und DPG-Pfandsystem.

2007 Investition von rund 7 Mio. Euro in neues Produktions-Equipment.

2008 Spatenstich zum größten Erweiterungsbau auf 52.000 m² Produktionsfläche, Bau des Hochregallagers mit rd. 10.000 Palettenstellplätzen.

2009 Zertifizierung für FSC®/PEFC und Klimaneutrales Drucken.

2010 Inbetriebnahme der neuen Produktionsflächen und des Hochregallagers

2011 ÖKOPROFIT-Zertifizierung: www.oekoprofit.com

2012 Klimaneutrales Unternehmen nach ClimatePartner.

2013 Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage mit einer jährlichen Stromproduktion von ca. 400.000 kWh.

2014 Zertifizierung nach ISO 50001 – weltweite Norm zum Aufbau eines systematischen Energiemanagements.